ApoLife 3 Magnesium plus

Vermehrtes Schwitzen, Stress, längere körperliche Anstrengung, ungesunde Ernährung und Alkoholkonsum können zu einem Magnesiummangel und einer verminderten Kaliumversorgung führen.
Magnesiummangel kann sich in Form von Wadenkrämpfen, Muskelverhärtungen und Nervosität bemerkbar machen.
Die Kombination verschiedener Magnesiumsalze gewährleistet eine gute Magnesiumversorgung des Körpers über einen längeren Zeitraum.
Magnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht und zum Energiestoffwechsel bei und ist daher überall dort wichtig, wo unsere Zellen viel Energie produzieren müssen. Magnesium trägt daher auch zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdungszuständen bei.
Eine sehr gute Ergänzung zu Magnesium ist der Mineralstoff Kalium.
Öffnungszeiten
Montag - Freitag   8:00 - 12:30
14:00 - 18:00
Samstag 8:00 - 12:00